zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Welt. Nationalteam Nachwuchs.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Nationalteam Nachwuchs

Aktuell
  • Nina Skerbinz erreicht Platz fünf in Berlin

    Nina Skerbinz erreicht Platz fünf in Berlin 22.05.2022

    4:1 im Relegationsduell gegen den Vorletzten des unteren Play-Offs der 1. Bundesliga Sportklub/Flötzersteig. Damit schafft Zweitliga-Vize Benefita Guntramsdorf den Aufstieg, die Wiener müssen in die 2. Bundesliga. Ex-Team-Ass Dominik Habesohn hatte erneut für drei Punkte für Guntramsdorf gesorgt. Beim WTT Youth Contender in Berlin landete U13-Talent Nina Skerbinz auf Platz fünf.

    mehr
  • Top! Miriam Meier holt in Linz WTT-U11-Gold 

    Top! Miriam Meier holt in Linz WTT-U11-Gold  02.05.2022

    Phantastisch! Miriam Meier holt beim bis Dienstag laufenden Youth Contender in der Linzer TipsArena, dem ersten WTT Turnier Österreichs, U11-Gold. Die Waizenkirchnerin (OÖ) besiegte im Halbfinale Sophie Pichler (S), die damit auch noch Bronze gewann. Genauso wie Nina Skerbinz (NÖ) im U13-Bewerb. Nach den U11-Bronzenen von Benjamin Bian (OÖ) und Daniel Gschanes (W) hält der ÖTTV vor dem Schlusstag bei sensationellen fünf Medaillen. Da durfte auch Stargast Werner Schlager, der zum ITTF World Hopes Camp angereist war, applaudieren.

    mehr
  • Zweimal U11-Bronze bei WTT Youth-Premiere in Linz

    Zweimal U11-Bronze bei WTT Youth-Premiere in Linz 28.04.2022

    Lokalmatador Benjamin Bian und der Wiener Daniel Gschanes lassen ÖTTV-Nachwuchs Head Coach Jarek Kolodziejzyk am zweiten Tag des ersten WTT Turnieres auf österreichischem Boden, dem bis 3. Mai laufenden Youth Contender in der Linzer TipsArena, jubeln. Die beiden Talente holten jeweils U11-Bronze, der Ebenseer Benjamin Girlinger erreichte dazu das Viertelfinale des U13-Bewerbes, wurde Fünfter. Mark Juhasz (NÖ) scheiterte im Achtelfinale, wurde Neunter. Im U15-Bewerb landete Julian Rzhihauschek auf Rang fünf.

    mehr
  • Viertelfinale! Girlinger setzt erstes Highlight bei WTT Youth-Premiere in Linz

    Viertelfinale! Girlinger setzt erstes Highlight bei WTT Youth-Premiere in Linz 28.04.2022

    Benjamin Girlinger lässt ÖTTV-Nachwuchs Head Coach Jarek Kolodziejzyk am Eröffnungstag des ersten WTT Turnieres auf österreichischem Boden, dem bis 3. Mai laufenden Youth Contender in der Linzer TipsArena, erstmals jubeln. Der Ebenseer erreichte das Viertelfinale des U13-Bewerbes. Mark Juhasz (NÖ) scheiterte im Achtelfinale, wurde Neunter. Nach Fünfmal Gold, dreimal Silber und sechsmal Bronze bei den 21. Raiffeisen Youth Championships vor zehn Tagen in Linz ein weiteres starkes Lebenszeichen im Nachwuchs-Bereich.

    mehr
  • Liu Jia feierte goldenes Trainer-Debüt

    Liu Jia feierte goldenes Trainer-Debüt 18.04.2022

    Fünfmal Gold, dreimal Silber und sechsmal Bronze – der ÖTTV setzte bei den 21. Raiffeisen Youth Championships in Linz ein weiteres starkes Lebenszeichen im Nachwuchs-Bereich. Liu Jia feierte ihr Trainer-Debüt mit Team-Gold mit den U13-Mädchen Mariia Lytvyn (St) und Nina Skerbinz (NÖ). Nationalteam-Kollegin Liu Yuan holte mit dem Gespann Adrian Kastl und Tobias Tischberger (beide OÖ) U13-Mannschafts-Silber. Zum erfolgreichsten Spieler avancierte Julian Fellinger mit U17-Gold im Einzel und Team mit Mark Juhasz (beide NÖ).

    mehr
  • Rzihauschek/Hodina gewinnen U15-Bronze in Slowenien

    Rzihauschek/Hodina gewinnen U15-Bronze in Slowenien 30.03.2022

    Bronze im U15-Doppel des WTT Youth Star Contenders in Otocec (Slo) für Petr Hodina/Julian Rzihauschek! Die Nr. 4 der Welt setzte sich im Viertelfinale gegen Martin Slany/Jidrich Moravek (Cz) mit 3:1 durch und scheiterte dann im Halbfinale an der deutschen Paarung Martin Prohaska/Noah Hersel mit 0:3. Es war die nächste Topleistung der beiden Felbermayr Wels-Jungstars!

    mehr
  • Hodina gewinnt WTT-Bronze in Tunis

    Hodina gewinnt WTT-Bronze in Tunis 24.03.2022

    Bronze im U15-Bewerb des WTT-Youth Contenders in Tunis für den topgesetzten Petr Hodina. Der ÖTTV feiert eine weitere Medaille im Nachwuchs. Highlights folgen nun Schlag auf Schlag: Ab Freitag gehen in Salzburg/Rif die U15-Meisterschaften in Szene, ab Dienstag folgt der Youth Star Contender in Otocec (Slo) und Ende April folgt der erste österreichische WTT Youth Contender in Linz.

    mehr
  • Kolodziejczyk als neuer Nachwuchs-Head-Coach präsentiert

    Kolodziejczyk als neuer Nachwuchs-Head-Coach präsentiert 23.03.2022

    Auf neue Beine wurde der ÖTTV-Nachwuchs gestellt wurde. Nach dem neuen Herren-Bundestrainer Chen Weixing und Damen-Teamchef Zsolt Harczi bestellte Vizepräsident Sport, Stefan Fegerl, auch einen neuen Nachwuchs-Head-Coach ein: Jarek Kolodziejczyk (51) übernimmt die neue Stelle und fungiert dazu auch als Nachwuchs-Sportkoordinator. Highlights folgen Schlag auf Schlag: Ab Freitag gehen in Salzburg/Rif die U15-Meisterschaften in Szene, ab Dienstag folgt der Youth Star Contender in Otocec (Slo).

    mehr
  • U15-Doppel-Bronze beim Star Contender in Katar

    U15-Doppel-Bronze beim Star Contender in Katar 10.03.2022

    Top-Nachwuchs-Erfolge vor dem mit zwei-Millionen-Dollar dotierten ersten Grand Smash-Turnier der Tischtennis-Geschichte von Freitag bis 20. März in Singapur mit Österreichs frischgebackenen Staatsmeistern Sofia Polcanova und Daniel Habesohn sowie Robert Gardos. Beim WTT Youth Star-Contender in Doha/Katar holten Julian Rzihauschek/Petr Hodina als jüngste Spieler des U15-Bewerbes Bronze im Doppel und landeten im Einzel jeweils auf Platz fünf.

    mehr
  • Franci Kolodziejczyk in Portugal WTT-Neunter

    Franci Kolodziejczyk in Portugal WTT-Neunter 05.03.2022

    Platz neun erkämpfte Franciszek Kolodziejczyk beim WTT Youth Contender in Vila Real (Por) im U15-Bewerb. Es war nach dem Star Contender in Tunis der zweite U15-Achtelfinaleinzug für den Wr. Neudorfer. Der Tullner Patrick Skerbinz kam auf Platz 17. „Natürlich war noch etwas mehr möglich, aber alle vier Talente haben ihr Bestes gegeben. Jetzt bleiben wir noch eine Woche beim Lehrgang in Vila Nova do Gaia beim Lehrgang – in einem der besten Trainingszentren Europas“, berichtet Coach Wojtek Kolodziejczyk.

    mehr
  • ÖTTV-U15-Doppel in Tunis Fünfter, Girlinger Nr. 2 der Welt

    ÖTTV-U15-Doppel in Tunis Fünfter, Girlinger Nr. 2 der Welt 12.02.2022

    Platz fünf im Doppel und Rang neun im U15-Einzel: Österreichs Nachwuchs-Asse Benjamin Girlinger (OÖ) und Franci Kolodziejczyk (NÖ) starteten beim WTT Youth Star Contender in Tunis mit je zwei Top-Platzierungen ins neue Jahr. Damit kletterte Girlinger vor den am Montag beginnenden WTT Youth Contendern in Spa (Bel) beziehungsweise Metz (F) auf Rang zwei der U13-Weltrangliste. Wels-Youngster Julian Rzihauschek ist in der U15-Rangliste Elfter.

    mehr
  • Stark! Fünf Medaillen für ÖTTV-Youngsters

    Stark! Fünf Medaillen für ÖTTV-Youngsters 06.11.2021

    Gold, zweimal Silber und zweimal Bronze – Österreichs Talente avancierten bei den Slowakei und Ungarn Open zu Medaillenhamstern! Bei den U13-Burschen glänzte in Senec (Slk) abermals der Weltranglisten-Erste Petr Hodina, Benjamin Bian gewann U11-Silber, Liu Zhenlong (alle OÖ) gewann dazu U17-Bronze, nachdem er die Nr. 2 der Welt eliminiert hatte. Bei den Mädchen erreichten in Ungarn Mariia Lytvyn (St) U11-Silber und Nina Skerbinz (NÖ) U13-Bronze. 

    mehr
  • Panholzer erobert U13-Bronze bei Slowakei Open

    Panholzer erobert U13-Bronze bei Slowakei Open 03.11.2021

    Bronze bei den Slowakei Open! Österreichs Tischtennis-Nachwuchs feiert den nächsten internationalen Erfolg: Während bei den U13-Burschen die Felbermayr Wels-Talente Petr Hodina und Julian Rzihauschek seit Dienstag die Weltrangliste mit den Plätzen eins und zwei anführen, gibt es auch bei den Mädchen einen Grund zum Jubeln: Die Mühlviertlerin Celine Panholzer holte in Senec (Slk) U13-Bronze, Julia Dür (S) erreichte dazu Platz neun.

    mehr
  • Phantastisch! Welser Duo führt U13-Weltrangliste an

    Phantastisch! Welser Duo führt U13-Weltrangliste an 26.10.2021

    Gold bei den Italien Open! Damit ist Petr Hodina die neue Nr. 1 der U13-Weltrangliste, führt diese vor seinem Felbermayr Wels-Klubkollegen Julian Rzihauschek ab Montag an. Der Austro-Tscheche Petr Hodina besiegte auf dem weg zum Titel in Lignano den Niederösterreicher Patrick Skerbinz im Halbfinale, der damit Bronze gewann. Ebenso Platz drei erreichte der Linzer Liu Zhenlong im U17-Bewerb.

    mehr
  • Halbfinal-Einzug als Geburtstagsgeschenk

    Halbfinal-Einzug als Geburtstagsgeschenk 20.10.2021

    Nächstes Ausrufezeichen der Nr. 1 der U13-Weltrangliste, Julian Rzihauschek: Der Schwechater, der am Freitag seinen 13. Geburtstag feiern wird, erreichte beim Youth Star Contender in Władysławowo/Polen im Doppel an der Seite des Austro-Tschechen Petr Hodina das U15-Halbfinale. Dabei drehten die beiden Felbermayr Wels-Kollegen im Viertelfinale einen 0:2-Rückstand . . .

    mehr

Im Gästebuch blättern   Zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | |