Zum Hauptinhalt springen
Herren 1, win2day Oberes Playoff  

Drei ÖTTV-Klubs mit drei Visionen nach Europa-Cup-Halbfinal-Auslosung

Drei ÖTTV-Klubs (!) sind in den Europacup-Halbfinal-Matchs noch dabei – zwei davon träumen sogar vom Endspiel. Lediglich auf Meister SolexConsult Wr. Neustadt wartet im Champions League-Halbfinale am 31.3. in Saarbrücken (D) mit Titelverteidiger Düsseldorf ein wohl unbezwingbarer Gegner. Vize Felbermayr Wels hat im Europe Cup-Halbfinale ab 27. Februar gegen Dzialdowo/Polen die größten Endspielchancen, die Damen von Linz AG Froschberg hoffen gegen Tarnobrzeg/Polen auf eine Überraschung.

Erstellt von Miguel Daxner | |   Herren 1, win2day Oberes Playoff
Wels nach dem Halbfinaleinzug by Wels

Drei ÖTTV-Klubs im Europacup-Halbfinale – drei Visionen: Die größten Chancen auf den Final-Einzug hat Felbermayr Wels. Der Herbstmeister trifft im Europe Cup auf Dzialdowo. Die Polen gingen in der Champions League-Gruppen-Phase gegen Wr. Neustadt zweimal als Verlierer von der Platte. „Dzialdowo hat mit Jonathan Groth einen Top-Spieler. Es wird es ein hartes Stück Arbeit, aber wir haben Chancen“, meint Wels-Präsident Bernhard Humer.

Eine Klasse höher geht Wr. Neustadt als krasser Außenseiter ins Champions League-Halbfinale gegen Titelverteidiger Düsseldorf. „Wir haben uns Düsseldorf schon in der Gruppenphase als Gegner gewünscht, jetzt ist es im Semifinale passiert, denn in der Rolle als Außenseiter fühlen wir uns am wohlsten. Es ist eine absolute Ehre bei diesem Top Event gegen den deutschen Rekordmeister zu spielen und wir werden am Tisch 150% geben, uns top vorbereiten und dann versuchen die eine oder andere Überraschung gegen Timo und Co zu liefern“, gibt sich Präsident Franz Gernjak vor dem Final4 ab 31. März in Saarbrücken (D) angriffslustig.

Bereits ausgelost war die K.o.-Phase der Damen-Champions League: Linz AG Froschberg ist gegen Tarnobrzeg zwar Außenseiter, aber die Polinnen hatten im Viertelfinale gegen Prag hart zu kämpfen und qualifizierten sich erst via „Golden Match“ für das Halbfinale.

Weiters vergab die ETTU die Team-Europameisterschaften 2025 an Zadar (Kro).

Deutschland: Habesohn mit Mühlhausen erfolgreich

In der deutschen Liga setzte sich Daniel Habesohn mit Mühlhausen bei Werder Bremen mit 3:2 durch. Der Wiener musste sich allerdings in seinem Einzel Marcelo Aguirre 0:3 geschlagen geben. Die Thüringer schon sich mit dem ersten Rückrunden-Sieg auf Platz fünf vor.

Die Resultate des unteren Play-Offs der 1. Damen-Bundesliga sowie der 2. Bundesligen finden Sie unter: Spieltermine - Tischtennis Bundesliga (ttbundesliga.at)

Europacup Auslosung

Champions League Männer, Final 4 in Saarbrücken (D/31.3./1.4.):
SolexConsult TTC Wiener Neustadt – Düsseldorf
Saarbrücken – TT Neu-Ulm

Champions League Frauen, Halbfinale (27.2. bis 3.3.):
Linz AG Froschberg – Tarnobrzeg/Polen

Europe Cup Herren, Halbfinale (27.2. bis 3.3.):
Felbermayr Wels – Dzialdowo/Polen

Deutsche Bundesliga, Runde 13 von 20:
Werder Bremen – Post SV Mühlhausen (mit Daniel Habesohn) 2:3

Mattias Falck – Irvin Bertrand 1:3 (9:11, 11:7, 6:11, 7:11)
Marcelo Aguirre – Daniel Habesohn 3:0 (11:7, 12:10, 11:9)
Kirill Gerassimenko – Steffen Mengel 3:0 (11:2, 11:8, 13:11)
Mattias Falck – Ovidiu Ionescu 2:3 (8:11, 11:6, 8:11, 11:6, 7:11)
Kirill Gerassimenko/Marcelo Aguirre – Steffen Mengel/Irvin Bertrand 1:3 (9:11, 8:11, 11:8, 8:11)

Deutsche Bundesliga, Runde 14 von 20:
Düsseldorf – Post SV Mühlhausen (ohne Daniel Habesohn) 3:0

Anton Källberg - Irvin Bertrang 3:1 (11:7, 6:11, 11:7, 11:9)
Kay Stumper - Ovidiu Ionescu 3:1 (11:4, 11:9, 10:12, 11:6)
Timo Boll - Steffen Mengel 3:2 (10:12, 12:10, 9:11, 11:7, 11:6)

28.2. Post SV Mühlhausen (mit Daniel Habesohn) – Saarbrücken

Tabelle: 1. Saarbrücken 22 Punkte/13 Spiele, 2. Düsseldorf 20 Punkte/13 Spiele; 5. Mühlhausen 14/14

1. Herren-Bundesliga, unteres Play-Off

Samstag, 10.2.:
KSV HiWay MEWO Kapfenberg – SU Sparkasse Kufstein 2:4
UTTC Town & Country Haus Oberwart – Turnerschaft Innsbruck 2:4

Sonntag, 11.2.:
KSV HiWay MEWO Kapfenberg – Turnerschaft Innsbruck 1:4
UTTC Town & Country Haus Oberwart – SU Sparkasse Kufstein 2:4

Tabelle: 1. Herren-Bundesliga unteres Play-off

Rang

Mannschaft

Sp

S

U

N

Sp-V

Sz-V

P

1.

Turnerschaft Innsbruck 1

15

9

2

4

45

:

35

163

:

132

35

2.

SU Sparkasse Kufstein 1

15

7

4

4

47

:

36

182

:

144

33

3.

Town & Country Haus Oberwart

14

7

4

3

46

:

31

161

:

119

32

4.

SV EBE St. Urban

12

6

4

2

38

:

24

135

:

94

28

5.

ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen

13

5

4

4

38

:

35

147

:

129

27

6.

KSV HiWay MEWO Kapfenberg

14

5

3

6

37

:

37

139

:

139

27

7.

SPG Felbermayr Wels 2

13

5

3

5

36

:

34

135

:

128

26

8.

BENEFITA Guntramsdorf 1

13

4

4

5

36

:

34

130

:

132

25

9.

Wr. Neudorf 1

13

4

3

6

30

:

36

120

:

138

24

10.

SG Voitsberg/Don Bosco 1

18

2

1

15

16

:

67

60

:

217

14

Modus: Der Meister steigt auf, der Zweite spielt Relegation. Der Letzte steigt ab, der Neunte spielt Relegation gegen den Vizemeister der 2. Bundesliga.

Weitere Events:
10.-16.2. WTT Youth Contender in Vila Real/Portugal
16.-25.2. Team WM in Busan/Korea
23.-26.2. WTT Youth Contender in Tunis
26.-27.2. win2day Bundesliga
27.2.-3.3. CL und Europe Cup Halbfinale
27.2. französische Liga
28.2. deutsche Liga
28.2.-1.3. WTT Youth Contender in Algier
1.-3.3. win2day Bundesliga
1.3. französische Liga
2.3. deutsche Liga
7.-17.3. WTT Singapur Smash
15.-17.3. win2day Bundesliga
15.-17.3. Europe Trophy Grand Final
16.-17.3. WIN Serie in Linz
17.3. deutsche und franz. Liga
17.-24.3. WTT Feeder Beirut
19.3. französische Liga
23./24.3. Staatsmeisterschaften in Bruck/Mur
26.3.-1.4. WTT Feeder Otocec
27.-31.3. WTT Champions Incheon
31.3./1.4. Champions League Final 4 in Saarbrücken/D
2.-7.4. WTT Feeder Varazdin
5.-7.4. U19 ÖMS in Rif (S)
8.-12.4. WTT Feeder Düsseldorf
13.4. deutsche Liga
14.-17.4. WTT Feeder Havirov
16.4. französische Liga
18.-21.4. Europe Cup Finale
19.-21.4. win2day Bundesliga
19.-21.4. Senioren-ÖMS in  Baden
19.4. deutsche und franz. Liga
23.4. französische Liga
26.4.-28.4. win2day Bundesliga Halbfinale
26.4. französische Liga
28.4. deutsche Liga
1.5. win2day Bundesliga-Finale
3.-5.5. U17 ÖMS in Kremsmünster (OÖ)
10.-12.5. U15 ÖMS in Freistadt (OÖ)
13.-17.5. WTT Feeder in Cappadocia/Tr.
17.-19.5. U13 ÖMS in Wr. Neudorf (NÖ)
19.-20.5. U11 ÖMS in Wr. Neudorf (NÖ)
7.-9.6. U21 ÖMS in Kufstein (T)
27.7.-10.8. Olympia in Paris (F)
29.8.-7.9. Paralympics in Paris (F)
15.-20.10. Europameisterschaft in Linz

#tischtennisaustria

Top News

Weltmeisterschaften  

Traumserie in Busan/Korea prolongiert! China bleibt Tischtennis-Weltmacht und bei Weltmeisterschaften seit 2012 bei nun sechs Titelkämpfen in Serie…

ÖTTV  

Interessierte Herren können sich nun für eine Nominierung in den Grundwehrdienst bewerben.

Weltmeisterschaften  

Freud und Leid bei den ÖTTV-Teams nach dem 1/16-Finale der Mannschafts-WM in Busan/Korea: Österreichs Herren stehen nach einem 3:2-Krimi gegen Hong…