Zum Hauptinhalt springen
Europameisterschaften  

Österreichs Damen meistern EM-Qualifikation mit Play-Off-Gruppensieg

Souverän mit einem 3:0 gegen Belgien und einem 3:1 gegen Wales holen Österreichs Damen im EM-Play-Off in Osijek (Kro) den Gruppensieg und fixieren den Einzug in die EM-Endrunde Mitte September in Malmö/Schweden. Erneut herausragend war Europameisterin Sofia Polcanova mit drei Einzel-Erfolgen. Liu Jia gewann ihr Match als Joker.

Erstellt von Miguel Daxner | |   Europameisterschaften
Polcanova, Solja, Mischek, Trainer Harczi und Liu Jia (vl) schaffen die EM-Qualifikation. Foto: ETTU

Der Gruppenletzte der ersten EM-Phase glänzt beim „Nachsitzen“ in Osijek (Kro). Beim 3:0 gegen Belgien legte Sofia Polcanova mit einem souveränen 3:1 gegen Lilou Massart los, Amelie Solja ließ bei ihrem 3:0 Margo Degraef keine Chance und „Joker“ Liu Jia setzte den Schlusspunkt gegen Sara Devos mit einem 3:1 nach einem 0:1 Rückstand.

Am Abend fixierte die ÖTTV-Auswahl von Coach Zsolt Harczi mit einem 3:1 gegen Wales den Gruppensieg und damit das EM-Ticket für Malmö/Schweden. Dabei musste sich Karoline Mischek im Auftaktmatch gegen die walisische Nr. 1 Charlotte Carey zwar mit 1:3 geschlagen geben. Aber Sofia Polcanova schaffte den Ausgleich und setzte nach Soljas 3:0-Erfolg auch den Schlusspunkt mit einem klaren 3:0 gegen Carey. Es war der insgesamt dritte Triumph der Europameisterin im dritten Einzel.

Bundesliga-Relegation Baden-Ladies gegen den Abstieg
In der Damen-Bundesliga fällt am Sonntag in Amstetten (14 Uhr) die letzte Entscheidung vor dem Finale der win2day-Bundesliga am 4. Juni zwischen Linz AG Froschberg und NanoTech Villach. Dabei kommt es in der Relegation gegen den Abstieg aus dem unteren Play-Off der 1. Bundesliga zum Duell zwischen Baden und Zweitliga-Vize Linz AG Froschberg II.

Mühlhausen muss gegen Grunddurchgangssieger ran
Das 1:3 von Mühlhausen bei Bad Königshofen bedeutete den vierten Tabellenplatz für die Thüringer, die damit im Play-off-Halbfinale der deutschen Bundesliga am Samstag zuhause gegen Grunddurchgangssieger Borussia Düsseldorf antreten müssen. Beim 1:3 bei Bad Königshofen hatte Daniel Habesohn mit einem 3:1 gegen Martin Allegro für den Ehrenpunkt gesorgt.

EM-Play-Off Damen

5.-7. Mai in Osijek (Kro):
Österreich – Belgien 3:0
Sofia Polcanova – Lilou Massart 3:1 (4, 4, -7, 2)
Amelie Solja – Margo Degraef 3:0 (4, 6, 5)
Liu Jia – Sara Devos 3:1 (-8, 3, 8, 5)

Österreich – Wales 3:1
Karoline Mischek – Charlotte Carey 1:3 (-8, -9, 7, -7)
Sofia Polcanova – Anna Hursey 3:0 (6, 8, 6)
Amelie Solja – Lara Whitton 3:0 (2, 7, 9)
Sofia Polcanova – Charlotte Carey 3:0 (5, 8, 4)

Tabelle: 1. Österreich 4 Punkte/2 Spiele, 2. Wales 1/1, 3. Belgien 1/1.

Modus: Der Gruppensieger und der Zweite sind für die Endrunde in Malmö/Swe. Qualifiziert, der Dritte spielt ein Play-Off-Finale am Sonntag um den letzten freien Platz.    

Deutsche Bundesliga

Deutsche Bundesliga, Halbfinale:
Halbfinale, Samstag, 6.5.: Post SV Mühlhausen (mit Daniel Habesohn) – Düsseldorf
Halbfinal-Rückspiel, 11.5.: Düsseldorf – Post SV Mühlhausen (mit Daniel Habesohn)  

Endtabelle: 1. Düsseldorf 34 Punkte/22 Spiele 2. Saarbrücken 30, 3. Ochsenhausen 26, 4. Mühlhausen 26.

win2day Bundesliga

Relegation, Damen, 1. Bundesliga UPO/2. Bundesliga:
Sonntag, 7.5. (14 Uhr) in Amstetten: Baden – Linz AG Froschberg II

Finale, Herren:
Felbermayr Wels – SolexConsult Wr. Neustadt am 16. Mai in Wels (18 Uhr, live auf ORF Sport+)

Weitere Events:
7.5. Relegation 1. Bundesliga unteres Play-Off
9.5. französische Liga
10.-16.5. WTT Youth Contender in Platja d’Aro/Spa.
16.5. win2day Bundesliga-Finale in Wels (18 Uhr)
19.-21.5. Österreichische Meisterschaften U19 in Rif (S)
20.-28.5. WM in Durban/Südafrika
26.-28.5. Österreichische Meisterschaften U15 in Feldkirch (V)
29.-31.5. WTT Youth Contender in Havirov/Cz.
4.6. win2day Damen-Bundesliga-Finale in Linz (20:15)
8.-12.6. WTT Youth Contender in Helsingborg/Swe.
9.-11.6. Österreichische Meisterschaften U17 in Kufstein (T)
14.-18.6. U13-EM in Zagreb (Kro)
21.-26.6. WTT Youth Star Contender in Lima/Peru
21.6.-2.7. European Games in Krakau (Pol)
26.6.-1.7. Senioren-EM in Sandefjord/Norwegen
3.-9.7. WTT Star Contender in Laibach (Slo)
14.-23.7. Nachwuchs-EM in Gliwice/Polen
5.-10.9. Para-EM
10.-17.9. Team-EM in Malmö (Swe)
29.9.-1.10. European Youth Top 10 in Bukarest
17.11. 100-Jahr-Feier des ÖTTV im Wiener Rathaus Tickets: https://www.oettv.org/100-jahr-feier
23.-26.11. Frauen-Weltcup
27.11.-3.12. Youth WM
5.-9.12. Herren-Weltcup
2024: 15.-20.10. EM in Linz

#tischtennisaustria

Top News

Weltmeisterschaften  

Freud und Leid bei den ÖTTV-Teams nach dem 1/16-Finale der Mannschafts-WM in Busan/Korea: Österreichs Herren stehen nach einem 3:2-Krimi gegen Hong…

Weltmeisterschaften  

Der erste Schritt ist geschafft: Beide Teams erreichen bei der Mannschafts-WM in Busan/Korea das 1/16-Finale. Österreichs Damen schlossen die erste…

Weltmeisterschaften  

3:0 gegen Kasachstan! Österreichs Damen feierten bei der Mannschafts-WM in Busan/Korea nach einem 2:3 gegen Portugal und einem 1:3 gegen Hong Kong den…